Home

Adresse

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Tel. 0 62 32 / 67 15 0, info@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Servicenavigation

Energie- und Umweltmanagement

Ein kleiner Film zum Energiemanagement

Energiesparen und die Umwelt schützen, das möchte jede Gemeinde und jede Einrichtung der Landeskirche.  Aber das geht nur, wenn sich tatsächlich eine oder mehrere Personen auf Dauer und systematisch darum kümmern. In den meisten Gemeinden sind daher Energiebeauftragte aktiv, die auf Managementsysteme zurückgreifen können, die von der Landeskirche eingeführt wurden.

In dieser im Mai 2015 erschienenen Broschüre für Energiebeauftragte sind Hintergrundinformationen und praktische Hilfen in verständlicher Form zusammengestellt. Sie kann in gedruckter Form bei der Arbeitsstelle bestellt werden.

In Zusammenarbeit mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt die Arbeitsstelle die Energiebeauftragten zu Fortbildungen ein, die Energiesparmöglichkeiten praxisnah aufzeigen. Einen Überblick bekommen Sie mit diesem Vortrag der Energieagentur.

Das Energiemanagement, das 2008 verbindlich für alle Gemeinden und Einrichtungen beschlossen wurde, hat die Einsparung von Energie im Blick, während das Umweltmanagementsystem „Grüner Gockel“ neben der Energieeinsparung auch andere Aspekte wie z.B. die Erzeugung regenerativer Energie, die Verminderung des Mülls, die Mobilität und einen öko-fairen Einkauf berücksichtigt.

Ziel ist es, das Energiemanagement weiter auszubauen und noch viele Gemeinden für das Umweltmanagementsystem „Grüner Gockel“ zu gewinnen. Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Informationen dazu.  

StartseiteKontakt | Impressum  Copyright 2014 Ev. Mediendienst, Speyer