Home

Adresse

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Tel. 0 62 32 / 67 15 0, info@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Servicenavigation

Ökofair praktisch lernen mit ELAN

Bildungsbausteine zur öko-sozialen Beschaffung mit ELAN, dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz

Hilfen für das Umsetzen ins tägliche Handeln bieten die Bildungsveranstaltungen und Beratungsangebote von ELAN, dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz, die die Arbeitsstelle für die Kirchengemeinden und Dekanate vermittelt und koordiniert.

ELAN bietet Fortbildungsangebote zu unterschiedlichen Produktbereichen an, so zu Büromaterialien, Lebensmittel und Textilien. In den Fortbildungen wird die Berücksichtigung von Arbeits- und Menschenrechten sowie der Umweltschutz im kirchlichen Einkauf thematisiert. Die TeilnehmerInnen werden informiert, tauschen sich untereinander aus und entwickeln erste gemeinsame Ideen für die eigene Arbeit. Zielgruppen sind Personen, die die Pfarrbüros und Kindergärten ausstatten und für diese einkaufen. Dies sind u.a. PfarrsekretärInnen, PfarrerInnen, Kindergartenleitungen und KöchInnen. Bei individuellen Fragen berät ELAN auch gerne.

Für Konfi- und Jugendgruppen bietet ELAN Bildungsbausteine zu den Themen öko-soziale Beschaffung, Veggieday, Handy, Kaffee, Wasser, Fußball und HIV/Aids an. Für Kindergärten stehen die Themen Schokolade und Spielzeug zur Verfügung. Für die Gemeinschaftsverpflegung macht ELAN in Zusammenarbeit mit Projekt „Veggieday Rheinland-Pfalz“ bei Ihnen in den Kindergärten Einführungen ins vegetarische, regionale und ökologische Kochen.

Bei Interesse sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich oder Sie wenden sich direkt an ELAN:

ELAN e.V. , Entwicklungspolitisches Netzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V.
Frauenlobstraße 15-19
55118 Mainz

06131-9720867

info@nospamelan-rlp.de
www.elan-rlp.de

 

StartseiteKontakt | Impressum  Copyright 2014 Ev. Mediendienst, Speyer