Home

Adresse

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Tel. 0 62 32 / 67 15 0, info@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Servicenavigation

Kriegsdienstverweigerung nach Aussetzung der Wehrpflicht

Unverändert steht das Grundrecht der Kriegsdienstverweigerung (KDV) den Militärangehörigen offen, die einen freiwilligen Wehrdienst leisten oder die als Berufs- oder Zeitsoldaten ihre Einstellung zur Mitwirkung an Militäreinsätzen ändern.

Über die zu unternehmenden Schritte informiert die Broschüre der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK), der unsere Arbeitsstelle Frieden und Umwelt angehört.

 

http://zivil.evangelisch.de/wissen/wenn-soldaten-verweigern-411 (2013)

Für die Bearbeitung von Soldaten-KDV-Anträgen ist das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) zuständig. Dort wurde in der Zeit vom 1.7.2011 bis zum 31.7.2014 über insgesamt 1.411 Anträge entschieden. 2012 erreichten das BAFzA 458 KDV-Anträge von SoldatInnen, 2013 lag die Zahl bei 329. Im selben Zeitraum sank die Anerkennungsquote von 86% (2012) auf 69% (2013) der gestellten Anträge.

Bundeswehrwerbung - Freiwilliger Wehrdienst - ziviler Freiwilligendienst

Eine Entscheidungshilfe

Zur evangelischen Friedens- und Gewissensbildung nach der Aussetzung der Wehrpflicht hat die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) Hinweise erarbeitet, die ein kirchliches Anschreiben an 16-17 jährige Jugendliche anregen. Zugleich wird über die Möglichkeit informiert, der automatischen Adressweitergabe der Einwohnermeldeämter an das Bundesamt für das Personalmanagement in der Bundeswehr zu widersprechen und so den Erhalt von Werbesendungen zu unterbinden, die die Bundeswehr allen Jugendlichen im Vorfeld ihrer Volljährigkeit zukommen lässt.

Download " Gewissensbildung nach Aussetzung der Wehrpflicht " hier

Aktuell

Pressemitteilung zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung 2013

Pressemitteilung zum Internationalen Tag der Kriegsdienstverweigerung 2014

StartseiteKontakt | Impressum  Copyright 2014 Ev. Mediendienst, Speyer