Home

Adresse

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Tel. 0 62 32 / 67 15 0, info@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Servicenavigation

Minus 40% CO2- wir machen mit!

 

Ziel der Kampagne

Die Landeskirche hat sich das Ziel gesetzt, den CO2-Ausstoß der Gebäude, der Mobilität und der Beschaffung in der ganzen Pfalz bis 2020 um 40% zu senken (Basisjahr 2005). Das ist möglich, wenn flächendeckend Kirchengemeinden in ihren Gebäuden durch Effizienzmaßnahmen den Energieverbrauch reduzieren und zusätzlich erneuerbare Energieträger nutzen. Die Kampagne möchte Kirchengemeinden motivieren, sich das 40%-Ziel zu eigen zu machen und es in ihrem Wirkungsbereich zu verfolgen.

Hintergrund

Dank des Energiemanagements in Kirchengemeinden hat die Landeskirche das Ziel erreicht, im Gebäudebereich bis 2015 den Ausstoß von CO2 um 25 Prozent zu senken. Doch das ist kein Selbstläufer, das nächste Klimaschutzziel erfordert zusätzliches Engagement. Die Kampagne „Minus 40% CO2 – wir machen mit!“ möchte das Energiemanagement in den Kirchengemeinden stärken: Die Energiebeauftragten werden unterstützt und Abläufe standardisiert, um neue Projekte auf den Weg zu bringen.

Nutzen für die Kirchengemeinde

Unterstützung bei der Umsetzung des biblischen Auftrags

Entlastung der Haushalts durch langfristig geringere Energiekosten

Übernahme der Kosten und Organisation einer Energieberatung

Finanzielle Unterstützung:

  • 1.000 Euro für die Aufstellung eines Maßnahmenplans
  • Zuschuss von 50% bis zu einem Förderbetrag von 2.500 € für umgesetzte Klimaschutz-Maßnahmen (Stichtag Rechnungsdatum 1. Juni 2017)

Stärkung des Energiemanagements und der Energiebeauftragten

Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit:

  • Wandschild „Klimaschutzinitiative der Landeskirche - Wir machen mit!“
  • Bereitstellung von Presseinformationen und Vorlagen für den Gemeindebrief

 

Infoblätter zum Weiterlesen:

Nr. 1:     Anmeldung

Nr. 2:     Ablauf

Nr. 3:     Energiecheck

Nr. 4:     Förderung Maßnahmen

Nr. 5:     Maßnahmen ohne Kosten

Nr. 6:     Vorlage Maßnahmenplan

Nr. 7:     Datenbank Avanti oder unter diesem Link

Informationen und Anmeldung beim Projektteam:     

Dietmar von Blittersdorff

Bärbel Schäfer

Sibylle Wiesemann

Email: 40prozent@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Tel.: 06232 6715-14, Fax: 06232 6715-67

Große Himmelsgasse 3, 67346 Speyer

StartseiteKontakt | Impressum  Copyright 2014 Ev. Mediendienst, Speyer